Instarückblick Juli

OH GOTT bin ich spät dran dieses Mal mit dem Monatsrückblick! Es war einiges los im Juli, und dann war da noch der Monster-Post über das Bullet Journal (ich hab mich übrigens wahnsinnig gefreut, dass der so gut bei euch ankam!), und dann hat sich alles irgendwie verschoben. Aber jetzt bin ich ja hier und am Start und es kann losgehen, gell?

Instarückblick Juli 2014 Collage 1

Erstmal muss ich natürlich erwähnen, dass ich den ganzen Juli über ganz viel ganz tolle und kreative und liebevolle Post bekommen habe (und auch selbst ein bisschen was rausgeschickt hab). Es ist geradezu lächerlich, wie glücklich mich meine neuen Brieffreundschaften machen… Übrigens habe ich lange überlegt, ob ich die ganze Post (also die ich bekomme und die ich verschicke) hier auf dem Blog zeigen soll oder nicht, aber bisher bleibe ich wohl erstmal dabei, die Bilder auf Instagram zu posten. Habt ihr eine Meinung dazu?

Instarückblick Juli 2014 Collage 2

Leckeres Essen gab’s auch: Grießbrei mit Erdbeeren, indisches Hackcurry mit Banane und Mango, selbstgepflückte Brombeeren und, wegen des teilweise sehr herbstlichen Wettern (s.u.), pornöse Brownies.

Instarückblick Juli 2014 Collage 3

Und, tja, das Wetter. Ich will mich eigentlich nicht beklagen, weil mich Leute nerven, die immer nur über das Wetter jammern, aber es war ein bisschen unbeständig den Juli über… entweder sintflutartige Wolkenbrüche, oder es war so heiß und schwül, dass man es nur vor dem Ventilator aushielt. Wie wär’s denn mal mit einem netten Mittelweg? Oder ist das zuviel verlangt?

Instarückblick Juli 2014 Collage 4

Außerdem haben wir Kokos-Gesichter gesehen und diesen coolen Briefkasten gefunden.

Instarückblick Juli 2014 Collage 5

Schließlich hab ich für eine liebe Freundin einen Geburtstagskuchen mit Smarties gebacken (das muss sein, egal ob man acht oder achtundzwanzig ist), ein bisschen Ärger mit meinem Laptop gehabt und diesen zum Glück wieder aus der Welt geschafft, mein Bullet Journal angefangen, ein Geschenk verpackt und für meine Mama Karten mit Scherenschnitt-Blumen gebastelt, was ein ziemlicher Fummelskram war :D

Das war’s erstmal wieder von mir – ich hoffe euer Juli war angenehm? :)

xoxo, Großstadtprinzessin

read this post in english show
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

2 Responses to Instarückblick Juli

  1. Hallo,
    Wow da hast du viel erlebt,
    toll das du schon soviel post bekommen hast,
    ich glaub dir das dich das gluecklich macht, ist bestimmt super,
    den Geburtstagskuchen find ich auch toll…lecker smarties,
    liebe gruesse
    Hikari
    ps ich haette gerne mehr geschrieben aber irgendwie ist meine tastatur verstellt…

  2. Wow, so viele bunte Post, supi.

    Ähm, also… ich hätte gern des Rezept fürs Hackcurry. Vielleicht kannst du darüber ja mal nen Post machen, oder so. Würde mich sehr interessieren.

    Danke.
    Schönen Start in die neue Woche wünsch ich.

    LG Jani

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>