100 facts about me, Pt. III

Soo, angeregt durch die liebe Nora führe ich nunmehr seit längerer Pause diese nette kleine Serie weiter: Einhundert rein zufällige Tatsachen über mich, mit chirurgischer Präzision in 25er-Häppchen geviertelt. Teil 1 und 2 findet ihr hier und hier. Voilà!

Here you have part 3 of my series of 100 random facts about myself. Find the first two parts here and here. Enjoy!

51. Die Kombination aus braunen Augen und blonden Haaren haut mich fast immer aus den Socken.

The combination of brown eyes and blond hair almost always blows me away.

52. Ich trinke weder Kaffee noch Tee, aber mit Vorliebe Kakao, Milch und besonders Saft.

I drink neither coffee nor tea, but am very fond of hot chocolate, milk and juice .

53. Ich mag keine Artischocken, Auberginen, und auch keinen Fenchel.

I dislike artichokes, aubergines and fennel.

54. Mir wurde schon mindestens zweimal mein Fahrrad geklaut. Grmbl.

My bike was stolen at least twice already. Grmbl.

55. Gib mir Seifenblasen, und ich bin glücklich.

Give me soap bubbles, and I’m happy.

56. Ich liebe die Stille, während es schneit.

I love the silence while the snow falls.

57. Ich lege großen Wert auf Höflichkeit und Manieren.

Politeness and manners are very important to me.

58. Duschen rockt mehr als Baden.

Showering rocks more than taking a bath.

59. Ich gehe total gerne barfuß.

I love walking with bare feet.

60. Mondlicht macht mich immer furchtbar poetisch.

Moonlight always makes me awfully poetic.

61. Ich hasse es, wenn man mir eine Überraschung oder ein Geschenk vorher ankündigt und mir dann (natürlich) nicht sagt, was es ist. In solchen Situationen bringt meine Neugier mich um.

I hate it when someone announces a surprise or a gift to me but doesn’t tell me what it is. In those cases, my curiosity kills me.

62. Meine Augenfarbe ist völlig undefinierbar, deshalb hätte ich gerne einfach braune Augen.

The colour of my eyes is completely undefinable, that’s why I wish they were just brown.

63. Es gibt extrem viele wichtige Filme, die ich nicht gesehen habe, aber eigentlich müsste.

There is an immense amount of relevant movies I haven’t seen, but should have.

64. Als Neugeborenes hatte ich pechschwarze Haare.

As a newborn my hair was pitch black.

65. Meine Füße sind der einzige Körperteil, mit dem ich absolut und hundertprozentig zufrieden bin.

My feet are the only part of my body that I am 100 percent content with.

66. Ich habe schon als Kind immer alle Geschenke für meine Eltern und Verwandten selbst gemacht.

I used to make all the presents for my parents or relatives myself, even when I was a kid.

67. Ich habe eine Schwäche für buntes Glas, vor allem in Blau- und Türkistönen.

I have a weakness for coloured glass, particularly in blue and teal hues.

68.  Als Teenager hatte ich eine Anime- und Manga-Phase. Manchmal krame ich meine alten Mangas noch hervor und schwelge in Erinnerungen.

As a teenager I had a phase where I was into anime and manga. Sometimes I get out my old mangas and drown in memories.

69. Wir haben keinen Fernseher zuhause.

We don’t have a TV at home.

70. Ich bin mit viel klassischer Musik aufgewachsen.

I grew up listening to a lot of classical music.

71. Meine Parfums müssen immer irgendetwas Frisches, Spritziges an sich haben.

My perfumes always need to have something fresh and sparkling.

72. Ich gucke weder die Simpsons, noch Futurama, American Dad, South Park, Drawn Together oder Family Guy. Finde ich alles irgendwie unlustig.

I don’t watch the Simpsons, Futurama, American Dad, South Park, Drawn Together or Family Guy. It’s just not funny to me.

73. Schlecht geschriebene Bücher gehen mir meist spätestens auf der zweiten Seite so sehr auf die Nerven, dass ich sie weglege.

Badly written books usually annoy me by the second page, so I put them away quickly.

74. Ich hasse es, zu irgendetwas, das ich nicht will, genötig zu werden.

I hate being pushed to do something I don’t want.

75. Wenn ich verreise, vergesse ich manchmal die elementarsten Dinge, so wie Zahnbürste oder Schlafanzug.

When traveling, I tend to forget the most essential things, like a toothbrush or a pyjama.

Ich hoffe, ihr habt noch ein schönes Wochenende! 🙂

Have a nice weekend! 🙂

xoxo, Großstadtprinzessin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.