365 Project

Ähem, hier nun (endlich!) die versprochenen bisher geschossenen Fotos. Ich werd mich bemühen, die zukünftig mit größerer Regelmäßigkeit zu posten.

These are the next pictures taken for my 365 project. I hope to post them more regularly in the future…

January 2, 2011

Das ist die Lichterkette (Kichterlette, wie mein Vater sagen würde) in unserem orangefarbenen Wohnzimmer. Eins von den Sternchen war ein bisschen angekokelt innendrin, deswegen hab ich für jedes zweite diese Origami-Wasserbomben gebastelt, die man einfach drüberstülpen kann. Die Idee kam von Benita auf ihrem wunderbaren Blog Chez Larsson. Hier ist der Link zum Artikel, mit einer Faltanleitung für die Überzieher 😛

These are the string lights in our orange living room. One of the stars was a little brownish inside, so I folded these origami waterbombs to simply slip over. Idea via Benita on her her beautiful blog Chez Larsson. Here is her post, complete with folding instructions.

January 3, 2011

Kein Bild. Ich hab schlicht keins gemacht. Hey, solche Gewohnheiten brauchen Zeit um sich durchzusetzen, oder?

No picture for this day, sorry. I guess it takes time for this habit to really be established, right?

January 4, 2011

Ein Spaziergang, der u.a. über einen süßen kleinen Friedhof die Straße runter führte. Dies ist das Kapellchen auf dem Friedhof.

I took a walk this day, leading me over a tiny little cemetery in our neighbourhood. This is the cemetery’s chapel.

January 5, 2011

Die “Beute” des Spaziergangs. Was ich damit vorhabe, kann ich noch nicht verraten 😉

This is the walk’s loot. Can’t tell you yet what I needed it for, so stay tuned! 😉

January 6, 2011

Wieder mal am Studieren. Das Bild hab ich in unserer Bibliothek gemacht.

Studying again. The picture was taken in our library.

January 7, 2011

Ein sehr fauler Abend zuhause auf dem Sofa. So faul, dass es schrecklich unordentlich ist! 🙂

A very lazy evening at home on the couch. Too lazy to tidy up, even! 🙂

January 8, 2011

Ein ziemlich unscharfes Bild aus unserem Bad. Ich liebe diese bunten Flaschen von IKEA. Jede Art buntes Glas, eigentlich. Aber diese meine Besessenheit verdient einen eigenen Post.

Kind of a blurry picture from our bathroom. I love those IKEA bottles. Any kind of colourful glass, really. But that obsession deserves its own post.

January 9, 2011

Tja, Bäume halt. Langweiliges Verlegenheitsfoto.

Yeah, well, trees. It’s a boring picture I took because nothing special happened that day.

January 10, 2011

Für meinen Vater zum Geburtstag habe ich Mango-Chutney selbstgemacht (Rezept via Martha). War ‘ne ziemliche Arbeit, die ganzen Mangos von ihrem monströsen Kern zu schnitzen, und es kamen jede Menge absonderliche Zutaten rein (vor allem in der Kombination). War aber hervorragend und im Grunde sehr simpel. Sehr empfehlenswert!

Homemade mango chutney for my dad’s birthday (recipe via Martha). Carving the mangoes off their monstrous pit was a lot of work, and the ingredients were kinda exotic, especially in their combination. But it was absolutely delicious and actually very easy to make. Highly recommendable!

January 11, 2011

Ein weiterer Tag in der Bibliothek. Ich muss bald ein Referat halten…

Another library day. I’ve got a presentation soon.

January 12, 2011

Und noch ein Spaziergang mit eher kläglichen Schneeresten im Wald.

And another forest walk. The amount of snow is rather pathetic, though.

Phew. Done. 🙂

xoxo, Großstadtprinzessin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.