DIY-Dienstag

Na, ihr Lieben, hattet ihr ein schönes Wochenende? Meins war toll, ich war in Essen auf der Spielemesse, habe abends dieses Spiel ausprobiert und mich dabei fast totgelacht, war brunchen mit Freunden, shoppen in der Einkaufsstadt (neues Tape!!! Und neue Post-Its!) und habe jede Menge gutes Essen gegessen. Könnte also (fast) nicht besser sein 😉

Hey guys, did you have a nice weekend? Mine was great, I went to the board game trade fair in Essen, tried out this game and nearly laughed my ass off, went to brunch with friends, did some shopping (new tape! And new sticky notes!) and stuffed myself with tons of glorious food.

DIY Dienstag Logo

Heute gibt’s für euch aus Zeitmangel (hab eine mündliche Prüfung diese Woche) einen weiteren DIY-Dienstag. Auf geht’s:

Since my week is pretty packed right now (I have an oral exam later this week), I have another craft roundup for you. Here we go:

DIY-Dienstag 9a

1. Normale Luftballons kann ja jeder: Für noch mehr “Oohhs” und “Aaahs” bei eurer nächsten Party empfehle ich Konfetti-Ballons.

1. Normal balloons are so last year. Take your party decorations to the next level with these confetti filled balloons.

2. So edel: Alte Vasen und Kerzenleuchter verwandeln sich in Designerstücke mit freundlicher Unterstützung unserer besten Freundin (naja, nach Fräulein Washi Tape die zweitbeste), Mademoiselle Spraypaint.

2. So gorgeous: Transform old vases and candleholders with a little help from our BFF, Miss Spraypaint.

3. Und wusstet ihr übrigens, dass ihr ab jetzt keine Porzellanmalstifte mehr braucht, um Geschirr zu verschönern? Ein stinknormaler Edding tut’s auch!

4. And did you know you don’t need porcelain paint pens to decorate your dinnerware? Any permanent marker works fine!

4. Ahhh, da atmet das Auge auf vor lauter Schönheit, bei diesen selbstbemalten Lampen.

4. I love these handpainted pendant lamps, they’re so pretty.

DIY-Dienstag 9b

5. Aus der Not eine Tugend gemacht: Hier wurde eine schlichte graue Tasche mit Stoffjojos aufgehübscht, um einen Aufdruck zu verdecken. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

5. Have an old tote bag with a print you don’t like? Why don’t you cover it with fabric yo-yos?

6. Ich glaube, ich brauche sofort einen glitzernden Pailletten-Kameragurt.

6. I think I need a glittery sequined camera strap STAT.

7. Coole Kissen mit knalligen Silhouetten – hallo, Freezer Paper!

7. Cool pillowcases with silhouettes in funky colours – Hello, Freezer Paper!

8. Schöne Idee für den Herbst: Aus alten Büchern Architekturbilder ausschneiden und auf Teelichthalter kleben. Gefällt mir sehr gut, und funktioniert außerdem auch mit Karten.

8. Nice idea for autumn: Cut architectural images out of old books and paste them onto glass votives. I like it a lot, and you can also do it with maps!

Ich hoffe, dass ich diese Woche zum regelmäßigen Bloggen komme; wenn nicht, seht es mir bitte nach, ich hab einiges vor mir.

I hope I’ll manage to blog regularly this week, but if not, please bear with me, there’s a lot going on at the moment.

xoxo, Großstadtprinzessin

PS: Ich hab übrigens vor, euch ab Anfang November mit Weihnachtskram vollzuspammen. Nur so als Warnung. 😉

PS: Just FYI, I’m planning on posting a lot of christmassy stuff come november. You’ve been warned. 😉

5 Responses to DIY-Dienstag

  1. Ach menno! Ich wollte eigentlich auch auf die Spielemesse, bin dann aber mit meinen Eltern auf der Handmade Messe gewesen. 🙂 Hab da aber total süßen Schmuck gefunden. Vielleicht wäre der auch was für dich? Weil der ist schon ziemlich ausgefallen. Kannst ja mal einen Blick auf meinen Blog werfen, hab da einen Bericht drüber geschrieben.

    Allerliebste Grüße
    Jasmin

  2. Du warst also in Essen?! Wo hast Du denn Tape und co gekauft? Ich bin da für Anregungen immer dankbar 🙂
    ***tolle Basteltips. Ich gucke immer wieder gern mal rein.
    Viel Glück bei den Prüfungen!
    LG
    NettiLotta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.