DIY-Dienstag #31

Wenn man die beiden Osterausgaben des DIY-Dienstag mitzählt, sind wir jetzt schon bei Nummer 31… Heute mal wieder richtig schön random und irgendwie ziemlich orange 🙂

If you count the last two diy roundups in, we’re already at no. 31 – it’s insane! Today’s inspiration is pretty random and pretty orange 🙂

DIY-Dienstag 12

1 Geometrische Stick-Kunst – She makes a home || 2 Geniale Idee für Schneidebretter aus Holz: Kanten anmalen!!! – Idle Wife || 3 Reisemäppchen für Zahnbürsten und Zahnpasta aus Frottee – Perfect Darlings bei Etsy || 4 Holzlöffel im Ombre-Look – Mädchenmitherz || 5 Origamipfeile für die Pinnwand – How about Orange || 6 Streichholzschachteln als Aufbewahrung für Nähnadeln – Coletterie

1 geometric embroidery art – She makes a home || 2 wooden cutting boards with painted edges – Idle Wife || 3 travel toothbrush holder made from a towel  – Perfect Darlings on Etsy || 4 ombre wooden spoons – Mädchenmitherz || 5 origami arrow pins – How about Orange || 6 organizing sewing needles in matchboxes – Coletterie

Welche Idee findet ihr am besten? Und wie genial sind bitte diese Schneidebrettchen???

Which project do you like best? And how awesome are those cutting boards???

xoxo, Großstadtprinzessin

2 Responses to DIY-Dienstag #31

  1. Die Idee mit dem Frotteaufbewahrungsding für Zahnbürsten ist genial zum reisen oder wenn man mal woanders schläft, so hat man zur Not auch gleich einen Waschlappen dabei. Warum man nicht selbst auf sowas simples aber praktisches kommt. Genau wie die Brettchen. Klasse Idee, so hat man schnöde Bretter zum eyecatcher gemacht. Genial!

    Liebe Grüße,
    Alice

  2. Hi, die Streichholzschachteln sind ja eine super praktische Idee! So kommen die verschiedenen Größen nicht durcheinander, muss ich mir unbedingt merken 🙂
    Die Brettchen sehen toll aus!
    Liebste Grüße von Susann 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.