DIY: Washi Easter Cards + a Freebie!

Hallo ihr Lieben, habt / hattet ihr ein schönes Wochenende? Unseres war bis jetzt sehr sonnig, und wenn alles gut läuft, können wir heute auf dem Balkon zu Abend essen – drückt uns die Daumen! 😉

Aber kommen wir zum Punkt. Ich hatte in meinem letzten Post angekündigt, dass dieses Wochenende blogtechnisch die Osterzeit eingeläutet wird, und ich freue mich sehr, euch heute mein erstes österliches DIY für dieses Jahr präsentieren zu können (ja, ich sage das erste, weil ich durchaus noch ein bisschen was geplant habe) und zusätzlich auch noch das allererste eigene Freebie in der Geschichte von Großstadtprinzessin.de! Woohooo!

Washi-Osterkarten 3

Aber erstmal schön der Reihe nach. Diese Osterkarten sind sehr, sehr einfach herzustellen, gehen ziemlich schnell und sehen sehr bunt und fröhlich aus, finde ich. Wenn ihr eure Freunde und Verwandten auch mit einem netten Ostergruß in der Post überraschen möchtet, hab ich hier eine kleine Anleitung für euch.

  • kostenlose Vorlage (siehe unten)
  • weißen Karton oder Tonpapier
  • weiße Blanko-Klappkarten (Die kann man übrigens sehr leicht selber machen: einfach weißen Karton auf A5 zuschneiden und in der Mitte falten)
  • verschiedene Washi Tapes
  • Schere
  • Kleberoller oder Klebstift
  • Buchstabenstempel und bunte Stempelkissen
  1. Vorlage auf Karton oder Tonpapier ausdrucken und ausschneiden.
  2. Die Pappeier mit verschiedenen Streifen Tape bekleben (dabei drauf achten, dass jegliche Markierungen auf der Rückseite sind)
  3. Mit der Schere die überstehenden Ränder des Tapes abschneiden.
  4. Die Washi-Eier schön mittig auf die Karten kleben.
  5. Mit den Stempeln in verschiedenen Farben kleine Botschaften auf die Karten stempeln.

 

Washi-Osterkarten 1

Wie ihr seht, kann man mit den Farben und Mustern sehr schön variieren, auch in Kombination mit den Stempelfarben.

Washi-Osterkarten 2

Und hier kommt noch die Vorlage für euch. Klickt einfach auf das Vögelchen, es sollte euch zur Grafik führen 🙂

Eiervorlage

Wie gefallen euch die Washi-Karten? Und werdet ihr dieses Jahr auch Osterpost verschicken?

xoxo, Großstadtprinzessin

read this post in english show

One Response to DIY: Washi Easter Cards + a Freebie!

  1. Pingback: Oster Bastelvorlagen Zum Ausdrucken - MALVORLAGEN234

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.