SachenMachen: Schmuckbaum & Perlenringe

Sooo, wie versprochen kommt hier mal wieder ein kleiner DIY-Post. Erinnert ihr euch an das hier:

Tja, ich brauchte einen Platz für meine Ohrringe und den ganzen Klimbim, und da ich offensichtlich die Sorte Mensch bin, die vergisst, was sie so alles besitzt, wenn es in Kisten verstaut und unsichtbar ist, bin ich fast geplatzt vor Begeisterung, als ich diesen Post bei Centsational Girl entdeckt habe. Ohhhh!!! So schön! Und so praktisch! Deko und Funktion in Einem!

Meine Version sieht so aus:

{draufklicken für eine größere Version}

Ist ganz einfach herzustellen: Ich hab mir einen Zweig mit möglichst vielen Verästelungen gesucht, die aber auch stabil sein mussten, denselben ein paar Tage an der Heizung trocknen lassen, mit Sprühfarbe grundiert und anschließend silbern lackiert, in eine Vase mit Sand gestopft und behangen. Easy Peasy.

Und ich bin überaus zufrieden mit dem Ergebnis. Ich freu mich immer, wenn ich ihn sehe, und mein Schmuck sieht wirklich toll daran aus. Und ich kann ein bisschen zur Schau stellen, was ich so alles habe. So macht das Styling morgens (und ich gehe niemals ohne Ohrringe aus dem Haus) viel mehr Spaß.

 

Und wo ich gerade dabei bin, kann ich euch auch gleich noch meine beiden selbstgemachten Ringe zeigen. Letztes Jahr hab ich doch das Perlenarmband für Angelina gemacht, und weil ich aus Teenagerzeiten Unmengen von Perlen (v.a. diese kleinen Rocailles-Perlen) übrig hatte, und gerade so schön im Flow war, sind auch noch diese beiden Ringe entstanden:

Dieser ist mehr was für tagsüber und den hier…

… trage ich meist abends zum Ausgehen. Auch ziemlich simpel herzustellen, einfach auf dünnen elastischen Faden auffädeln, dabei den Umfang des Fingers im Auge behalten, Knoten rein, Enden abschnippeln, fertig.

Ich hoffe, euch haben meine kleinen selbstgemachten Schätze gefallen. Jetzt muss ich den pornösen Schokokuchen essen, den ich eben gebacken habe. Habt noch einen supergemütlichen restlichen Sonntag!!!

xoxo, Großstadtprinzessin

One Response to SachenMachen: Schmuckbaum & Perlenringe

  1. Pingback: Großstadtprinzessin » Blog Archive » SachenMachen: Ohrringhalter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.