The little things in life, Pt. III

Einen frohen Samstag, ihr Lieben! Ich dachte, ich mache mal wieder eine von diesen netten kleinen Listen, weil mir ein bisschen Alltagsglück im Moment ganz gut tut. Euch vielleicht auch? Habt jedenfalls noch ein schönes Wochenende!

I thought I’d make another of these nice little lists, because I kind of need a little everyday happiness right now. Perhaps you do, too? Either way, have a lovely weekend!

 

21. wenn du was in den Zähnen hattest und es endlich rausgepult hast / finally getting out what was stuck in your teeth

22. sich mit Freunden treffen, die man monatelang nicht gesehen hat, und feststellen, dass es sich anfühlt, als wäre überhaupt keine Zeit vergangen/ meeting with friends you haven’t seen in months and realizing it still feels like no time has passed at all

23. wenn es keine meterlange Schlange vor den Damentoiletten gibt / when there’s no long line in front of the ladies’ room.

24. eine perfekt sitzende Jeans / Jeans that fit perfectly.

25. der Aha-Moment, wenn einem endlich etwas einfällt, wonach man in seinem Kopf stundenlang gesucht hat / finally remembering something that you desperately tried to remember for hours.

26. das Geräusch des ersten Bisses in den frischen Apfel / the sound of the first bite into a fresh apple.

27. Menschen, die mit gelassener Selbstverständlichkeit die Regeln der deutschen Grammatik beherrschen / people who know the rules of correct grammar.

28. morgens aufwachen und feststellen, dass man sich nochmal umdrehen und weiterschlafen kann / waking up in the morning and realizing that you can turn around again and continue to sleep.

29. der erste Schnee im Winter / the first snow in winter.

30. unerwartete SMS vom Liebsten, einfach so / unexpected texts from your loved one, just because.

xoxo, Großstadtprinzessin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.